Aktuelle Nachrichten aus dem Gemeindeleben

Mär 23

Hausgottesdienst am Hochfest der Verkündigung des Herrn

Während der Corona-Zeit laden wir Sie herzlich ein, sich am Mittwoch, dem 25. März, mit Ihrer Familie zu einem Hausgottesdienst zu versammeln, um gemeinsam das Wort Gottes zu hören und zu beten. An diesem Tag feiert die Kirche das Hochfest der Verkündigung des Herrn, den Tag an dem der Engel Gabriel Maria die Botschaft brachte, dass sie auserwählt ist, Mutter des Gottessohnes zu werden. Die Angelusglocke, die täglich drei Mal läutet, erinnert uns immer wieder an das gläubige Ja Mariens, mit dem sie auf Gottes Ruf antwortet. 

Mär 21

Laetare-Singen trotz Corona-Einschränkungen

Die Erzieherinnen des Kinderhauses St. Marien laden für Sonntag, den 22. März um 11:00 Uhr zum Laetare-Singen. Aufgrund der Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie kann die Aktion in diesem Jahr nicht in der Pfarrkirche stattfinden. Stattdessen sind alle Wittichenauer eingeladen am Fenster oder vom Balkon zu Hause mitzusingen. Einen Liedzettel stellen wir hier zum Download bereit.

Mär 21

Hausgottesdienst für den 4. Fastensonntag

Während der aktuellen Corona-Epidemie können leider keine öffentlichen Gottesdienste stattfinden. Daher laden wir Sie herzlich ein, sich am Sonntag mit Ihrer Familie zu einem Hausgottesdienst zu versammeln, um gemeinsam das Wort Gottes zu hören und zu beten.

Mär 21

Corona-Hilfsinitiative

Die Mitglieder des Wittichenauer Jugenddachverbands United Clubs for Kulow e.V. wollen in der Corona-Krise jenen Menschen helfen, die aufgrund der aktuellen Lage zu Hause bleiben (müssen). Sie bieten Unterstützung beim Einkauf und Betreuung von Haustieren an. Alle weiteren Informationen sowie die Kontaktmöglichkeiten sind der beigefügten Datei zu entnehmen.

Mär 19

Gottesdienste und Gebete in Zeiten von Corona

In der aktuellen Notlage ist die direkte Mitfeier der Heiligen Messen an den Werk- und Sonntagen für die Gläubigen unmöglich. Dennoch geht das kirchliche Leben weiter. Möglichkeiten zum individuellen Gebet und auch zum gemeinsamen Gebet in der Familie sind in dieser Rubrik zusammengestellt und werden regelmäßig ergänzt. Bitte nutzen Sie gerade diese Tage, um ihre Bitten und Sorgen, ihre Angst und ihre Hoffnung im Gebet vor Gott zu tragen, der der Quell des Lebens und der Freude ist und der uns Menschen zum Heil berufen hat.

Seiten