Kinderhaus verabschiedete Kaplan mit einer Singerunde

Seit drei Jahren schon geht Kaplan Kazmierski im Kinderhaus wöchentlich ein und aus. Viele Kinder kennt er bereits von klein auf. Nun verlässt er unsere Pfarrei, um als Lehrer in Breslau zu arbeiten. Alle Krippen- und Kindergartenkinder haben ihn in Form einer "Singerunde unter freiem Himmel" verabschiedet und für seinen Dienst gedankt! Eine Malmappe mit Werken unserer Kinder kann er mit in sein Heimatland nehmen - somit fällt der Abschied nicht so schwer und er kann hin und wieder an die schöne Zeit in unserem Haus denken.