Kindergarten

Pfarrgemeinde sucht Erzieher/in für ihr Kinderhaus

Das Erzieherteam unseres Kinderhauses "Jakubetz-Stift" braucht erneut Verstärkung. Deshalb sucht unsere Kirchengemeinde zum sofortigen Einsatz eine/n pädagogische/n Mitarbeiter/in. Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit der neuen Mitarbeiterin/ des neuen Mitarbeiters soll bei 30 Stunden liegen. Die ausgeschriebene Stelle ist befristet bis zum 30. April 2017. Bewerbungen können ab sofort im Pfarrbüro abgegeben werden.

Deutsch

Kinderfest im Jakubetzstift – Eltern und Kinder trotzten Regenwetter

"Es gibt kein schlechtes Wetter" – unter dieser Devise feierten Erzieher, Kinder und Eltern am 29. Juni das diesjährige Kinderfest im "Jakubetzstift". Denn über dem Kindergarten-Gelände an der Bautzener Straße gingen an diesem Sonntagnachmittag zum Teil heftige Regenschauer nieder. Doch das tat der guten Stimmung unter den Besuchern keinen Abbruch.

Deutsch

Kita-Mitarbeiter bilden sich in Musikpädagogik weiter

„Ein Ton in Gottes Melodie“, so lautet das Jahresthema des Kitajahres 2013/2014 im "Jakubetz-Stift". Jedes Kind, jeder Mensch hat seine eigene Melodie – hoch oder tief, laut oder leise, expressiv oder sanft. Ereignisse in unserem Leben und unsere Erfahrungen prägen diese Melodie und machen sie so individuell. Weil jedes Kind sich in unterschiedlichen "Tönen" ausdrückt, ergibt sich in der Gemeinschaft wieder eine ganz andere, interessante Melodie. Wie unsere Kinder ihre individuelle Ausdrucksfähigkeit zum Klingen bringen können, damit befassten sich die Erzieherinnen unseres Kinderhauses in einer Weiterbildung mit dem Titel „Musikerziehung im Kindergarten“.

Deutsch

Kinder feiern Erntedank im "Jakubetz-Stift"

Mit reichlich gefüllten Obst- und Gemüsekörben kamen die Kinder am Montag, den 14. Oktober 2013 in unser Kinderhaus. Wir starteten mit einem gemeinsamen, gesunden Frühstück in den Kindergruppen. Gut gestärkt ging es dann in die Kreuzkirche, um eine kleine Erntedankandacht zu halten. Momo die Möhre und Tini die Tomate – die Darsteller im kurzen Anspiel der Andacht –  dankten Gott für seine Gaben: Für die Sonne und den Regen, für das Obst und Gemüse, das Getreide und die Blumen auf der Wiese. Dabei dachten wir auch an die Kinder, denen es nicht so gut geht, wie uns hier in Deutschland.

Deutsch