Oberhausener Klosterspatzen geben Konzert in Bernsdorf

Der Auftritt des Kinderchores geht auf die Initiative des ehemaligen Bernsdorfers Veit J. Zimmermann zurück. Er leitet die Sterkader Klostermusikschule und gründete dort vor sieben Jahren den Chor der Klosterspatzen. Mit über 35 Sängern sind die Klosterspatzen heute in der Singakademie Oberhausen, einem Teilbereich des Fördervereins Kirchenmusik Liebfrauen, eingebunden. Fast alle Kinder erhalten in der dort ansässigen Klostermusikschule Gesangsunterricht und Kurse zur Stimmbildung. Jährlich gestalten sie Konzerte und bringen Musicals zur Aufführung. Und ihre Auftritte scheinen beim Publikum prima anzukommen: Die Veranstaltungen sind meist ausverkauft. Inzwischen wagen sich die Kinder auch an Oratorienkonzerte und absolvieren Soloauftritte.

Im September 2010 beteiligte sich der Chor an der "Sinfonie der Tausend" im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres RUHR 2010. An der Aufführung jener 8. Sinfonie Gustav Mahlers wirkten insgesamt 1300 Sänger mit.

Die Bernsdorfer freuen sich, dass Kantor und Organist Zimmermann mit seinem Chor nun in ihrer Kirche im Juli ein Konzert geben wird. Der Eintritt ist frei. In einer Kollekte sollen jedoch Spenden für die Sommerfahrt der Klosterspatzen gesammelt werden.

Hörbeispiel - Die Klosterspatzen singen den Kanon "All praise to Thee, my God, this night" nach Thomas Tallis:

Medien: 

Schlagwörter: