Jugendchor lädt zu Gospelkonzert

"Wir wollten was Neues ausprobieren und mal wieder ein ganzes Konzert gestalten“, erklärt Chorleiterin Marlies Kliemank. „Wir dachten, das würde gut in die Weihnachtszeit passen.“ Deshalb hätte sich der Chor die jugendgemäßen Gospelsongs aus dem Oratorium „There is a light“ ausgesucht.

Diese Komposition stammt vom österreichischen Musikpädagogen Lorenz Maierhofer und erzählt in den Songs und Sprechtexten die Weihnachtsgeschichte nach dem Lukas-Evangelium. Solistisch vorgetragene Passagen wechseln dabei mit klavierbegleiteten Chorteilen. So tragen die Jugendlichen dann bekannte Spirituals wie „This little light of mine“ und „It’s a me“ vor.

Der seit drei Jahren bestehende Jugendchor zählt heute 18 Mitglieder zwischen 15 und 26 Jahren. Bekannt ist der Chor für die Interpretation neuer geistlicher Lieder. Mit ihren schwungvollen Stücken gestalteten die Jugendlichen neben Gottesdiensten schon manche Wallfahrt, Tauffeiern oder Ehejubiläen mit. Im Advent 2013 gaben sie ein erstes Konzert. 2014 gestalteten sie ein Benefizkonzert eines Mannheimer Organisten in der Pfarrkirche mit. Nun folgt also zu Jahresbeginn 2016 ihr dritter großer Konzertauftritt. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Der Chor bittet im Rahmen des Konzerts jedoch um Spenden für ein gemeinnütziges Projekt.

> Weitere Informationen zu unserem Jugendchor "Effata"

Schlagwörter: