Einladung zur Ministrantenfahrt in den Herbstferien

Liebe Ministranten,

uns Wittichenauer verbindet viel mit Schlesien. Schlesien ist eine Region, die früher zu Deutschland gehörte und heute ein Teil Polens ist. Vielleicht gibt es sogar in eurer Familie Verwandte, die nach dem Krieg aus Schlesien vertrieben wurden und hier in Wittichenau eine neue Heimat gefunden haben. Ungefähr 150 Jahre lang gehörte unsere Pfarrei zum Erzbistum Breslau, der bedeutendsten Stadt in Schlesien. Zusammen mit unserem neuen Kaplan Dr. Adam Kaźmierski und vielleicht mit unserem Pfarrer wollen wir einen Streifzug in die Vergangenheit unternehmen und Schlesien entdecken. Dabei wollen wir nicht nur nach Breslau fahren, sondern auch an das Grab der heiligen Hedwig, unserer Bistumspatronin, in Trebnitz pilgern. Spiel und Spaß werden natürlich auch nicht fehlen. Deshalb laden wir euch (wenn auch recht kurzfristig, jedoch umso herzlicher) zu einer Ministrantenfahrt nach Schlesien ein.

Bitte haltet euch die erste Herbstferienwoche frei! (Anmeldungen sind ab sofort beim Kaplan möglich. Genauere Informationen gibt es schon bald.)

Zeitraum der Fahrt: Montag, 2. Oktober bis Freitag, 6. Oktober 2017

Schlagwörter: