Aktuelle Nachrichten aus der Pfarrjugend

Dez 18

"Dankeschön" aus Sankt Petersburg

Die Initiativgruppe „Christliche Eltern“ dankt allen Wittichenauern und Adventsmarktbesuchern, die die diesjährige Spendenaktion für obdachlose Familien in Sankt Petersburg mit Kuchenspenden, Geldspenden sowie tatkräftiger Hilfe unterstützt und damit zu dem großartigen Ergebnis von 5.000 € beigetragen haben. In Sankt Petersburg löste die Nachricht über das Spendenergebnis große Freude aus. Lesen Sie aus dem Dankesbrief von Malteserdirektorin Irina Tymkova.

Nov 23

Christliche Eltern und die Wittichenauer Jugend sammeln auf dem Adventsmarkt Spenden für obdachlose Familien in St. Petersburg

Die Initiativgruppe „Christliche Eltern“ bittet wieder, die Spendenaktion auf dem Wittichenauer Adventsmarkt am 3. Dezember zu unterstützen. Der Erlös aus dem traditionellen Kuchenbasar und Glühweinverkauf ist in diesem Jahr für obdachlos gewordene Migrantenfamilien bestimmt, die in St. Petersburg keine Zukunftsaussichten mehr haben. Mit den gesammelten Spenden können die St. Petersburger Malteser diesen Familien die Rückkehr in ihre Heimat zu Verwandten ermöglichen. In ihrem Brief beschreibt Malteserdirektorin Irina Tymkova die Not und die unglücklichen Schicksale verschiedener Familien, für die die Heimkehr eine Chance auf einen Neuanfang sein kann.

Dez 21

Jugendchor lädt zu Gospelkonzert

Der Jugendchor „Effata“ der Wittichenauer Pfarrgemeinde hat in den letzten Wochen intensiv geprobt und ein Gospeloratorium einstudiert. Am 3. Januar, dem ersten Sonntag im neuen Jahr, wollen die jungen Musiker das Oratorium um 16 Uhr in der Pfarrkirche aufführen.

Dez 17

Weltjugendtag 2016 in Krakau: Jetzt für das große Jugendtreffen anmelden

Nach Rio de Janeiro findet der nächste Weltjugendtag der katholischen Kirche im Sommer 2016 in Krakau statt. Jugendliche unserer Pfarrgemeinde laden wir ein bei diesem Jugendtreffen dabei zu sein. Alle für die Anmeldung nötigen Infos haben wir hier zusammengestellt.

Jun 28

39 Jugendliche empfingen das Firmsakrament

Bischof Wolfgang Ipolt hat in einem Festgottesdienst am Sonntag 39 Jugendliche der Wittichenauer Pfarrgemeinde gefirmt – darunter 15 sorbische Mädchen und Jungen. Es war seit Jahrzehnten der erste Jahrgang, der schon in der achten Klasse das Sakrament empfing.

Seiten