Gottesdienste in der Heiligen Woche 2017

Weiterführende Informationen

Mit dem Palmsonntag treten wir ein in die Heilige Woche, zu deren Mitfeier alle Christen unserer Gemeinde und all unsere Gäste herzlich eingeladen sind. Die Liturgien und Gottesdienste dieser Woche bilden eine Einheit und sind die wichtigsten Gottesdienste des Kirchenjahres. Deshalb soll sich jeder katholische Christ – und nicht nur die Kreuzreiter – durch den Empfang des Hl. Bußsakramentes darauf vorbereiten und andächtig mitfeiern. Wir alle bemühen uns, diese Tage entsprechend zu gestalten und vor allem an den Liturgien dieser Tage teilzunehmen. Wer das Leiden und Sterben Jesu mitfeiert, wird auch am Ostersonntag die Auferstehung bewusster verkünden.

  • Am Gründonnerstag gedenken wir der Einsetzung der Heiligen Eucharistie in der Messe vom letzten Abendmahl. Das Zeichen der Fußwaschung verdeutlicht die Grundhaltung unseres Herrn, der nicht gekommen ist sich bedienen zu lassen, sondern zu dienen. Im Anschluss an das Abendmahlsamt versuchen wir, in den Ölbergstunden vor dem Allerheiligsten mit Jesus zu wachen und zu beten.
  • Der Karfreitag nimmt uns hinein in das Leiden Christi und ist für alle ein strenger Fast- und Abstinenztag. Die Ruhe dieses Tages, das Fasten und der bewusste Verzicht verbinden uns mit dem Herrn, dessen Leiden und Sterben wir in der Todesstunde Jesu feiern. Die Feier findet ihren Höhepunkt in der Verehrung des Heiligen Kreuzes.
  • Der Karsamstag, der Tag der Grabesruhe des Herrn und seines Hinabsteigens in die Unterwelt, gibt uns die Gelegenheit zur stillen Anbetung am Heiligen Grab.
  • Das Hohe Osterfest beginnt mit der Feier der Osternacht, dem wichtigsten Gottesdienst der Kirche. Im Feuer vor der Kirche wird das Licht der neuen Osterkerze entzündet und strahlt in die Dunkelheit. Im Schein der Kerzen hören wir von Gottes Heilstaten und stimmen ein in das österliche Halleluja der Erlösten. Die Kerzen leuchten auch in den Fenstern der Häuser auf dem kleinen und großen Prozessionsweg, wenn die Auferstehungsprozession den Auferstandenen verkündet. Wenn am Ostersonntag die Wittichenauer bzw. die Ralbitzer Reiter die Osterbotschaft verkünden, grüßen wir sie an den Straßenrändern und beten und singen natürlich mit.

Möge die kommende Heilige Woche uns alle in unserem Glauben an den Tod und die Auferstehung unseres Herrn bestärken und mit Freude erfüllen.

<

Palmsonntag, 9. April 2017
06:00 Uhr sorbische Hl. Messe Pfarrkirche
07:00 Uhr Hl. Messe Pfarrkirche
08:30 Uhr Hl. Messe St. Adalbert
08:30 Uhr sorbisches Hochamt, Beginn mit der Palmprozession am Missionskreuz Pfarrkirche
09:00 Uhr Hl. Messe Bernsdorf
10:00 Uhr Hochamt, Beginn mit der Palmprozession am Missionskreuz Pfarrkirche
14:00 Uhr sorbische Fastenpredigt mit Diakon Florian Mroß Pfarrkirche
16:00 Uhr Kreuzwegandacht Pfarrkirche
18:00 Uhr Abendmesse Pfarrkirche
Gründonnerstag, 13. April 2017
17:00 Uhr Die Feier der Messe vom letzten Abendmahl St. Adalbert
19:00 Uhr Die Feier der Messe vom letzten Abendmahl Bernsdorf
19:00 Uhr Die Feier der MESSE VOM LETZTEN ABENDMAHL Pfarrkirche
20:45 Uhr dt./sorb. Ölbergstunde für die ganze Gemeinde Pfarrkirche
21:45 Uhr Ölbergstunde der deutschen Pfarrjugend Pfarrkirche
22:30 Uhr Ölbergstunde der sorbischen Jugend Pfarrkirche
23:15 Uhr Ölbergstunde der jungen Erwachsenen Pfarrkirche
Karfreitag, 14. April 2017
10:00 Uhr sorbischer Kinderkreuzweg Pfarrkirche
15:00 Uhr Karfreitagsliturgie Bernsdorf
15:00 Uhr Die Feier vom LEIDEN UND STERBEN DES HERRN Pfarrkirche
19:00 Uhr sorbische Leidensandacht Pfarrkirche
20:00 Uhr Große KREUZVEREHRUNGSPROZESSION durch die Stadt
Karsamstag, 15. April 2017
07:00 Uhr bis 16:30 Uhr Stille Anbetung am HEILIGEN GRAB Pfarrkirche
10:00 Uhr Grabsingen Pfarrkirche
20:00 Uhr Auferstehungsliturgie Bernsdorf
20:00 Uhr Die Feier der HOCHHEILIGEN OSTERNACHT Pfarrkirche
anschließend Auferstehungsprozession mit sorbischen Liedern auf dem großen und kleinen Prozessionsweg durch die Stadt
Ostersonntag, 16. April 2017
05:00 Uhr Gemeinschaftsgottesdienst der Osterreiter mit deutschem und sorbischem Gesang Pfarrkirche
07:00 Uhr Hl. Messe Pfarrkirche
07:00 Uhr Hl. Messe St. Adalbert
08:15 Uhr deutsch-sorbische Ostermesse Pfarrkirche
09:00 Uhr Hl. Messe mit Osterprozession Bernsdorf
10:30 Uhr Festliches OSTERHOCHAMT Pfarrkirche
14:00 Uhr Festliche Osterandacht mit den Ralbitzer Osterreitern und der gesamten Gemeinde anschließend sorbischer Rosenkranz Pfarrkirche
 

Informationen zur Kreuzreiter-Prozession
gegen 09:20 Uhr   Aussendung der Wittichenauer Kreuzreiter
gegen 12:15 Uhr   Empfang der Ralbitzer Osterreiter
gegen 15:15 Uhr   Verabschiedung der Ralbitzer Osterreiter
gegen 18:00 Uhr   Heimkehr der Wittichenauer Kreuzreiter

gegen 18:15 Uhr Abschlussandacht der Kreuzreiter der Stadt auf dem Marktplatz
Ostermontag, 17. April 2017
  keine sorbische Hl. Messe um 6.00 Uhr  
07:00 Uhr Hl. Messe Pfarrkirche
08:30 Uhr Hl. Messe St. Adalbert
08:30 Uhr sorbisches Hochamt Pfarrkirche
09:00 Uhr Hl. Messe Bernsdorf
10:00 Uhr Hochamt Pfarrkirche
18:00 Uhr Abendmesse Pfarrkirche

 

Schlagwörter: